Zur Person

Heinrich im Fels IMG 8108

Schwerpunkt meiner Anwendung der Feldenkrais-Methode® bildet die Arbeit

► mit Erwachsenen und Jugendlichen, die mit motorischen Schwierigkeiten und Beschwerden zu mir kommen

 

 

 

► mit Sportlern, Tänzern, Musikern, Schauspielern und Lehrpersonen, um durch funktionelle Einbeziehung von Bewegungen deren Körperbewusstheit und Performance zu optimieren

 

 

 

► mit Menschen jeden Alters, die der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, auch auf körperlicher Ebene, eine neue Dynamik ermöglichen möchten

Curriculum Vitae

► Jahrgang 1982, ledig, in Partnerschaft, eine Tochter

 

► Studium der Nautik, Dipl.-Ing.(FH)

 

► Dienst als Offizier in der Handelssschiffahrt (Schwergut, Container, Expiditionskreuzfahrt) Hauptfahrtgebiet Arktis / Antarktis

 

► Ausbildung in der Feldenkrais-Methode® (2011-2014) unter Leitung von Roger Russell und Ulla Schläfke in Heidelberg (HD9)

 

► Studium der Sportwissenschaften, B.Sc. an der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHSK) mit Schwerpunkt Schwimmsport & sensomotorische Lernmethoden im Sport. Abschlussarbeit zu Behandlung des Golfer-Yips mit der Funktionalen Integration (FI) mit Unterstützung von Jeff Haller

 

► Unterricht in der Feldenkrais-Methode® in eigener Praxis & Kursen sowie für diverse Anbieter in Köln, von 2012 bis 2017

 

► Dozent für die Feldenkrais-Methode® im MA-Studiengang Tanz und Bewegungskultur, an der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHSK)

 

►Dozent für die Ski-Snowboardausbildung der Universität Heidelberg (ISSW) mit Begleitung durch Interventionen in der Feldenkrais-Methode®

 

► Weiterbildung in der Feldenkrais-Methode® bei Lea Wolgensinger (Bewusstheit durch Sprache, Schweiz), Moti Nativ (Worriors Awareness, Israel), Ned Dwelle, Dr. Carl Ginsburg

 

► Ehrenamtliches Engagement durch Workshopleitung bei den Jahrestagungen 2015, 2016 & 2017 des FVD - Feldenkrais Verband Deutschland e.V. (Themen: FK & Schwimmsport, FK & Kampkunst). Aktives Mitglied der Fachgruppe Feldenkrais & Sport des FVD 2013-2018

 

► Ausbildung zum Kursleiter für Säuglings- und Kleinkinderschwimmen (SKS /DSV) bei Dr. Lilly Arendt, Leitung von Kursen seit 2016 unter Berücksichtigung der Feldenkrais-Methode®

 

► Eidgenössisches Lehrdiplom für die Sekundarstufe I der Volksschule im Kanton Zürich mit den Fächern Deutsch, Englisch, Sport und TTG (Werken) im Rahmen des Masterstudienganges (M.A.) Quest SEK I. and der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH), Masterarbeit zum Thema: Beiträge der Feldenkrais-Methode zur Lehrpersonengesundheit.

 

► Tätigket als Fachlehrperson/ Klassenlehrperson für Deutsch, Englisch, Sport und TTG/Werken and der Sekundarschule Birmensdorf-Aesch, Schulhaus Brüelmatt, Kanton Zürich seit 2019.

 

Veröffentlichungen

► „Schatten & Schokoladenseiten. Feldenkrais-Lektionen werden oft auf eine Körperseite bezogen angeleitet – warum eigentlich?“ erschienen im FeldenkraisForum Ausgabe 89, Apr./Mai/Juni 2015

 

► „Herausforderung angenommen – Sporteignungsprüfung an der deutschen Sporthochschule Köln“ erschienen im FeldenkraisForum Ausgabe 82, Jul./Aug/Sep. 2015