Zur Person

Heinrich im Fels IMG 8108

Schwerpunkt meiner Anwendung der Feldenkrais-Methode® bildet die Arbeit

► mit Erwachsenen und Jugendlichen, die mit motorische Schwierigkeiten und Beschwerden zu mir kommen.

 

 

 

► mit Sportlern, Tänzern, Musikern, Schauspielern und Lehrpersonen, um durch funktionelle Einbeziehung von Bewegungen, deren Körperbewusstheit und Performance zu optimieren

 

 

 

► mit Menschen jeden Alters, die der Entwicklung Ihrer Persönlichkeit, auch auf körperlicher Ebene, eine neue Dynamik ermöglichen möchten.

Curriculum Vitae

► Jahrgang 1982, ledig, in Partnerschaft, eine Tochter

 

► Studium der Nautik, Dipl.-Ing.(FH)

 

► Dienst als Offizier in der Handelssschiffahrt (Schwergut, Container, Expiditionskreuzfahrt) Hauptfahrtgebiet Arktis / Antarktis

 

► Ausbildung in der Feldenkrais-Methode® (2011-2014) unter Leitung von Rodger Russell und Ulla Schläfke in Heidelberg (HD9)

 

► Studium der Sportwissenschaften, B.Sc. an der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHSK) mit Schwerpunkt Schwimmsport & sensomotorische Lernmethoden im Sport. Abschlussarbeit zu Behandlung des Golfer-Yips mit der Funktionalen Integration (FI) mit Unterstützung von Jeff Haller

 

► Unterricht in der Feldenkrais-Methode® in eigener Praxis & Kursen sowie für diverse Anbiter in Köln, von 2012 bis 2017

 

► Dozent für die Feldenkrais-Methode® im MA-Studiengang Tanz und Bewegungskultur, an der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHSK)

 

►Dozent für die Ski-Snowboradausbildung der Universität Heidelberg (ISSW) mit Begleitung durch Interventionen in der Feldekrais-Methode®.

 

► Weiterbildung in der Feldenkrais-Methode® bei Lea Wolgensinger (Bewusstheit durch Sprache), Moti Nativ (Worriors Awareness), Ned Dwelle, Dr. Carl Ginsburg

 

► Ehrenamtliches Engagement durch Workshopleitung bei den Jahrestagungen 2015, 2016 & 2017 des FVD - Feldenkrais Verband Deutschland e.V. (Themen: FK & Schwimmsport, FK& Kampkunst). Aktives Mitglied der Fachgruppe Feldenkrais & Sport des FVD seit 2013

 

► Ausbildung zum Kursleiter für Säuglings-und Kleinkinderschwimmen (SKS /DSV) bei Dr. Lilly Arendt, Leitung von Kursen seit 2016 unter Berücksichtigung der Feldenkrais-Methode®

 

► Quereinstieg (QUEST) als Lehrperson auf der Sekundarstufe I der schweizer Volksschule im Kanton Zürich mit den Fächern Deutsch, Englisch, Sport und TTG (Werken) im Rahmen des Masterstudienganges (M.A.) Quest SEK I. Abschluss vorraussichtlich Herbst 2020. 

 

► Feste Anstellung als Fachlehrperson für Deutsch, Englisch, Sport und TTG/Werken and der Sekundarschule Birmensdorf-Aesch, Schulhaus Brüelmatt, Kanton Zürich.

 

Veröffentlichungen

► „Schatten & Schokoladenseiten. Feldenkrais-Lektionen werden oft auf eine Körperseite bezogen angeleitet – warum eigentlich?“ erschienen im FeldenkraisForum Ausgabe 89, Apr./Mai/Juni 2015

 

► „Herausforderung angenommen – Sporteignungsprüfung an der deutschen Sporthochschule Köln“ erschienen im FeldenkraisForum Ausgabe 82, Jul./Aug/Sep. 2015