Präventionskurse & Gesundheitsvorsorge

Es gibt Schätzungen, wonach bereits zwischen einem Drittel und der Hälfte der deutschen Bevölkerung unter mehr oder weniger schweren Schäden der Wirbelsäule leidet, die auf langes und falsches Sitzen zurückzuführen sind. Man spricht in diesem Zusammenhang also zu recht von einem Volksleiden.

 

Einseitige Körperhaltung, wie bei der sitzenden Bildschirmarbeit zu beobachten ist, wird inzwischen für Millionen von Büroangestellten zu einer häufig noch unterschätzten Belastung. Inzwischen weiß man, dass viele Beschwerden, wie Muskelverhärtungen im Nackenbereich, Verdauungsstörungen, aber auch Zeugungs- und Empfängnisunfähigkeit häufig auf die Arbeit am Computer zurückzuführen sind. Nicht nur die  Kosten, die durch diese Störungen verursacht werden, sind kaum zu beziffern, sondern auch die individuellen Einschränkungen, die den Menschen das Leben erschweren.

 

 Prävention

Durch die Vorbeugung wird versucht, den Gesundheitszustand der Bevölkerung oder einzelner Bevölkerungsgruppen, auch einzelner Personen zu erhalten und zu verbessern.  Da Prävention nicht nur eine Aufgabe der Medizin ist, sondern interdisziplinär arbeiten soll, will auch die Feldenkrais-Pädagogik  einen bedeutenden Beitrag zur Gesunderhaltung der Menschen leisten.

 

Im Gesetz ist verankert:

 

Die "Leistungen zur Verhütung von Krankheiten, betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren, Förderung der Selbsthilfe" sind in den §§ 20 bis 24 b SGB V geregelt.

 

Sowohl die Einzelstunden als auch die Gruppenarbeit in Bewusstheit durch Bewegung  eignen sich vorzüglich als Maßnahmen und Aktivitäten, durch die eine Stärkung der Gesundheitsressourcen und -potenziale der Übenden erreicht werden kann. Grundsätzlich sind das Sitzen, Gehen und Stehen Gegenstand der Lektionen, deren positive Wirkung unumstritten ist und sogar  in den sexuellen Bereich hinein reicht, da eine differenziertere Beckenbeweglichkeit durchgreifende Erlebensverbesserung mit sich bringt.

Der Unterricht stößt einen Prozess an, der Menschen befähigt, ihre Kontrolle über Determinanten der Gesundheit zu erhöhen und somit die Gesundheit zu stärken. Dabei wird über das Medium Bewegung dem Einzelnen ermöglicht, seine Kenntnisse und Fertigkeiten zu erweitern und so werden mittelbar auch soziale, ökonomische und der Umwelt förderliche Ziele erreicht.  

Wenn Sie für Ihre Organisation / Einrichtung oder Firma an einem durch die Feldenkraisarbeit geprägten Präventionsprogramm interessiert sind, könnten folgende Angebote in Betracht kommen:

 

Workshops in "Einführung Bewusstheit durch Bewegung" (ein- oder mehrtägig)

Wochenendseminare zu verschiedenen Themen

regelmäßige Unterrichtseinheiten vor Ort

Vorträge über die Prinzipien, Methoden und die Theorie der Feldenkraisarbeit als Einstieg in die Praxis

Kurse in Bewussheit durch Bewegung (z.B. 10-Termine à eineinhalb Stunden)

Kurse und Workshops zu speziellen Themen wie: Sitzen, Stehen, Gehen & Sehen

FI - Einzelstunden für Sie und Ihre Mitarbeiter

 

Kontaktieren Sie mich jederzeit für ein maßgeschneidertes Angebot, bei dem wir zusammen Schwerpunkte setzen können.